Freitag, 21. März 2014

Über uns

Wir beide, das sind Julia und Mathias, sind Ende 20, miteinander verheiratet und unglaublich langweilig. Weil wir so langweilig sind, möchten wir einen spießigen Bungalow bauen und nicht eine dieser neumodischen Stadtvillen! Auch die Region war gesetzt - der Landkreis Rotenburg (Wümme) soll es werden.

Mit unserem Blog möchten wir gerne zum einen die aufregende Zeit des Hausbaus (und der Vorbereitung darauf) dokumentieren, um unsere Kinder später damit zu langweilen, zum anderen möchten wir anderen Bauwilligen etwas Einblick in den ganzen Prozess geben.

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns auf unserer aufreibenden und hoffentlich erfolgreichen Reise begleiten würdet!

Liebe Grüße

Julia und Mathias


Kommentare:

  1. Wir werden Euch gerne begleiten, ist eine sehr aufregende Zeit, ein Abenteuer der besonderen Art. S.Huthmann.

    AntwortenLöschen
  2. Wir wünschen euch beiden alles Gute für euer "Zu Hause im Glück"! Vor allen Dingen hoffen wir, dass alles so läuft und entsteht, wie ihr es euch gewünscht habt. Auch wenn ihr euch als langweilig bezeichnet habt, dies wird garantiert kein Unternehmen der langweiligen Art. Soviel können wir euch schon mal garantieren. Wir stehen hinter euch bei diesem Vorhaben und helfen gern, soweit es unsere Fähigkeiten, Kräfte sowie die Zeit erlauben. Janosch freut sich schon auf das große Grundstück zum Toben.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr beiden! Ich möchte euch auch sehr gerne bei diesem spannenden Projekt unterstützen. Ich freue mich auch schon darauf. Ich helfe euch sehr gerne, sagt einfach Bescheid! Viele liebe Grüße:)

    AntwortenLöschen
  4. Ihr seid wirklich die Allerbesten! Wir sind euch sooooo dankbar! Ohne euch wäre das ganze Projekt kaum zu meistern.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ihr beiden!
    Wir wünschen Euch viel Freude am Haus und wenig Stress während der Bauzeit.
    Vielen Dank für den Blog, wir werden ihn neugierig verfolgen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Andreas,

      vielen Dank :) - das hoffen wir natürlich auch ;).

      Löschen